Banner_Wappen1

Bauvoranfrage
Aufstockung mit begrüntem Flachdach eines zweigeschossigen, bestehenden  Bürogebäudes,
Kartäuserstraße 155


Nach der baurechtlichen Erstbewertung  fügt sich die geplante Baumaßnahme nach allen Parametern des § 34 BauGB in die Umgebung ein. Von daher erscheint das Vorhaben genehmigungsfähig.

Auf Anfrage von Hermann-Josef Wolf, erklärte der Ortsvorsteher, dass der Ortsverwaltung bis dato keine Bedenken im Rahmen des Angrenzer Verfahrens bekannt seien. Die vorhandenen Autostellplätze seien ausreichend.

Ohne weitere Aussprache stimmte darauf der Ortschaftsrat der Baumaßnahme einstimmig zu.

Anschaffung einer Geschwindigkeitsmessanlage
- Information und Beschlussfassung –


Die ins Auge gefasste  mobile Geschwindigkeits-messanlage soll über die Smiling-Funktion verfügen und auch darauf ausgerichtet sein, eine Verkehrs-zählung vorzunehmen.

Der Anschaffungspreis liegt  bei ca. 3.000 €.
Die Finanzierung soll über die Verfügungsmittel des Ortschaftsrats erfolgen.

Ohne weitere Aussprache stimmte der Ortschaftsrat der Anschaffung dieser Anlage einstimmig zu.

Aktuelles und Bekanntgaben

•Christian Hagenberger forderte, dass im Hinblick auf die Bebauung von Hornbühl-Ost und der Errichtung des neuen Sportplatzes möglichst schon bei Baubeginn die Ortseinfahrtsbeschilderung entsprechend nach Osten verlegt wird.


•Des Weitern wies Christian Hagenberger  darauf hin, dass beim letzten Spiel des Sportclubs die Straße „Klein Grün“ derart mit Autos zugeparkt war, dass für Einsatzfahrzeuge, wie z.B. Feuerwehr, keine Zufahrtmöglichkeit  gewesen wäre.
 

 

[Home] [Unser Vorstand] [Runder Tisch] [Neues aus dem Ortschaftsrat] [Ortschaftsräte  Freie Wähler] [Ortschaftsrat  2011] [Ortschaftsrat  2012] [Ortschaftsrat  2013] [Ortschaftsrat  2014] [Ortschaftsrat  2015] [Ortschaftsrat  2016] [Ortschaftsrat 2017] [Ortschaftsrat 2018] [Ortschaftsrat  2019] [Ortschaftsrat 2020] [Ortschaftsrat 2021] [Termine] [Bildergalerie] [Geschichte] [Kontakt] [Impressum/ Datenschutz]